Allgemeine Absprachen mit der Pädiatrie

Allgemeine Absprachen mit der Pädiatrie

Michael Olbrecht  
675   0   0   0   0  

Allgemeine Absprachen mit der Pädiatrie

 
  • Konkrete Prämedikationsanordnungen (Dosis) durch prämedizierenden Arzt (siehe SOP). Ziel: Erstellen einer Prämedikations-Dosistabelle (durch OÄ Olbrecht)
  • Flexülenanlage durch die Kinderärzte bei allen Kindern <6 Monate
  • adäquates Wärmemanagement (insbesondere Kinder <2 Jahre nicht im OP-Hemd, sondern in leicht zu wechselnder Kleidung bis zum OP-Saal bringen)
  • telefonische Info der Kinderstation durch Saalanästhesisten/ - Oberarzt, wenn ein Kind aufgrund einer sich verzögernden OP-Zeit noch etwas trinken darf
  • ab 1.1.2017: Prämedikationsvisite in der Kinderklinik nach erfolgter kinderärztlicher Aufnahme
  • EMLA am OP-Tag unmittelbar bei Eintreffen 6:45 Uhr möglichst bds. auf Handrücken aufbringen
  • Erstellen einer Elterninformation durch Kinderklinik (Nüchternheiten, Eintreffen in Klinik, Abholen…etc)
  • Trinken (Wasser, Tee, Apfelsaft) ist postoperativ bei adäquater Reaktion des Kindes problemlos mgl., auch die Nahrungsaufnahme kann rasch wieder aufgenommen werden, sobald das Kind Hunger signalisiert und Flüssigkeit gut toleriert hat
  • SOP Kopfdaten

    Alle anzeigen: HK Plauen
    Bereich
    Ärzte