Antiinfektivaleitfaden - 04. Infektionen der Niere und des Urogenitaltrakts

Antiinfektivaleitfaden - 04. Infektionen der Niere und des Urogenitaltrakts

Martin Ulbrich  
742   0   1   0   0  
Antiinfektivaleitfaden - 04. Infektionen der Niere und des Urogenitaltrakts

SOP Kopfdaten

Alle anzeigen: HK Schwerin
Bereich
Ärzte

4. Infektionen der Niere und des Urogenitaltrakts

 

 

 

4.1 Asymptomatische Bakteriurie

Therapie nur bei Gravidität (siehe auch Kapitel 4.6), vor Intervention am Harntrakt, ggf. bei Immunsuppression, Niereninsuffizienz.

Therapie:           1. Fosfomycin 1 x 3 g p.o. (Zulassung fü Frauen ab 12 Jahren)

                           2. Cefuroxim-Axetil 2 x 250 mg p.o. (Zulassung für Frauen und Männer)

Therapiedauer: einmalig

 

 

4.2 Unkomplizierte Zystitis der Frau

Therapie:            1. Pivmecillinam 3 x 400 mg p.o.

                            2. Fosfomycin 1 x 3 g p.o.

                            3. Nitrofurantoin retard 2 x 100 mg p.o.

                            (Cave: In seltenen Fällen Gefahr der Lungenfibrose)

Therapiedauer:  Pivmecillinam 3 Tage, Fosfomycin einmalig, Nitrofurantoin 5 Tage

 

 

4.3 Unkomplizierte Pyelonephritis

Kultur obligat

Therapie:           1. Cefpodoxim 2 x 200 mg p.o.

Therapiedauer: 10 Tage

 

 

4.4 Komplizierte Pyelonephritis

Kultur obligat

Therapie:            1. Ceftriaxon 1 x 2 g i.v.

Therapiedauer3 bis 5 Tage nach Entfieberung bzw. Beseitigung des „Herdes“

 

 

4.5 Nosokomial erworbener bzw. Katheter-assoziierter HWI

Kultur obligat, Katheterwechsel vor Urin-Kultur erforderlich

Therapie: 1. Ceftriaxon 1 x 2 g i.v.

                 Bei Pseudomonas-Verdacht:

                 2a. Ceftazidim 3 x 2 g i.v.

                 2b. Piperacillin/Tazobactam 3 x 4,5 g i.v.

 

 

4.6 Harnwegsinfektionen bei Gravidität

Kultur obligat

 

 

4.6.1 Asymptomatische Bakteriurie

Therapie:           1. Fosfomycin 1 x 3 g p.o.

Therapiedauer: einmalig

 

 

4.6.2 Akute Zystitis

Therapie:           1. Fosfomycin 1 x 3 g p.o.

Therapiedauer: einmalig

 

 

4.6.3 Pyelonephritis

Therapie:           1. Cefuroxim 3 x 1,5 g i.v

Therapiedauer: in Abhängigkeit von Art/Schwere der Infektion für 5 bis 7 Tage

 

 

4.7 Adnexitis, Salpingitis, Endometritis, Tuboovarialabszess

Therapie:          1. Doxycyclin initial 1 x 200 mg i.v., dann

                              1 x 100 mg (≤ 70 kg KG) i.v. bzw.

                              1 x 200 mg (> 70 kg KG) i.v.

                              + Ceftriaxon 1 x 2 g i.v.

Therapiedauer: 10 bis 14 Tage, ggf. Oralisierung nach klinischer Besserung

 

 

4.8 Peripartale Infektionsprophylaxe bei Nachweis von B-Streptokokken

Therapie: 1. Ampicillin i.v. einmalig 2 g, anschließend 1 g alle 4 Stunden